NUBIA

Bei der Kollektion NUBIA bemerkt man als Erstes die zurückhaltend aber spür- und sichtbare Prägung der Vinylware, die auf einem Vliesträger produziert worden ist. Die Kollektion findet Ihren Einstieg in einer dezenten Ranke, die sich mit grafischen „Bricks“ (Steinen) kombinieren lässt. Hier sind Empfehlungen jeweils in dezenter, als auch in geschmackvoll farbiger Vielfalt, vorgeschlagen worden. Gefolgt von Effekten von Hölzern und Marmor sowie einem Paneel mit digitalen Palmenblättern in einer Höhe von 2,80 m und einer Breite von 2,12 m, jeweils unterteilt in vier Bahnen und verfügbar in drei Farbstellungen. Die Thematik der Paneele ist auch leicht verändert als Tapete aufgenommen verfügbar. Ebenfalls wieder abgepasst mit hölzernen Strukturen einer beruhigenden Uni-Fläche. Der Effekt einer modisch kolorierten Kachel von naturweiß über grün-blau bis hin zu rot und schwarz lässt sich mit dem zweiten Mural, einer südländischen Fliesen-Mosaik-Optik, ebenfalls in Höhe von 2,80 m und Breite von 1,59 m (3 Bahnen) kombinieren und ergibt so einen mediterranen Lebensraum als Ambiente. Ein dezentes Damask in Verbindung mit einer tollen Uni-Fläche rundet das Konzept ab. NUBIA bietet eine große Vielfalt und viele Kombinationsmöglichkeiten durch seine 52 Tapeten und fünf Murals.
Die Tapeten haben einen Verkaufspreis von € 44,95 inkl. Mwst pro Rolle, das Buch einen Wert von € 60,00 und die Wandbekleidung wird ab Herbst 2016 in Essen eingelagert sein.

  Nubia   Nubia   Nubia
Nubia Nubia Nubia
Nubia Nubia Nubia